Neuzugänge März ’14

2014-03-12 17.50.27

Die Dame des Hauses freut sich auf diesem Bild mindestens ebenso viel wie ich! Meine Bücherbestellung ist endlich da und liefert mir hoffentlich viele Stunden fern vom Berufsalltag. Mit Kristin Cashore will ich eine neue Reihe anfangen und werde hoffentlich nicht enttäuscht – zumindest klang das Thema sehr interessant. Von John Greens Werk schwärmt ausnahmslos jeder, deswegen musste es mit und ich bin schon sehr sehr gespannt, zumal die Verfilmung ja nicht mehr fern ist. Jenseits der Schatten von Brent Weeks ist der Abschluss der Nachtengel-Trilogie, die ich bisher wirklich sehr mochte. Ich bin schon ganz fiebrig, wie die Geschichte vom Meuchelmörder Kylar enden soll. Zudem hat mir eine nette Kollegin Rico, Oskar und das Herzgebreche geliehen – der Nachfolger von Andreas Steinhöfels Rico, Oskar und die Tieferschatten: Ein wunder-wunder-wundervolles Buch für kleine Leser, aber auch für Erwachsene, die gern einmal herzhaft lachen wollen. Und von N.K. Jemisins Reihe rund um Götter und die Intrigenstadt Elysium bin ich ja nach wie vor beeindruckt, ist es doch anders als alles, was ich bisher so gelesen habe. Hier gehts zu den Klappentexten:

Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und das Herzgebreche

Für jemanden, der tiefbegabt ist, ist ein Tagebuch die Erfindung des Jahrhunderts. Rico schreibt also weiter! Und natürlich taucht sein Freund Oskar auch wieder mit auf. Eigentlich gehört er fast schon zur Familie, also zu Rico und Mama in die Dieffe 93. Aber Mama steckt tief in der Patsche – und Rico und Oskar ahnen nicht, was sie anrichten, als sie ihr zu helfen versuchen.

Mann, Mann, Mann! Hamster mit Mörderzähnen, ein Steinestall und jede Menge Herzgebreche – Rico und Oskar müssen sich diesmal mehr als nur einem neuen Kriminalfall stellen. Aber so ist nun mal das Leben. Oder, wie Rico seit Neuestem zu sagen pflegt: Sellawie!

Brent Weeks: Jenseits der Schatten

In den Schatten wird sich dein Schicksal erfüllen!

Eigentlich hat Kylar Stern der verhassten Kunst des Tötens für immer abgeschworen – bis er erkannte, dass sein mörderisches Talent das Einzige ist, was all jene, die er liebt, vor dem Untergang bewahren könnte. Allerdings ahnt der ehemalige Gassenjunge, dass er diesen letzten Auftrag wohl nicht zu Ende bringen kann. Denn die Ermordung einer Göttin übersteigt selbst die Fähigkeiten des besten Assassinen der Welt. Doch tief in seinem Herzen wusste Kylar schon immer, dass sich sein Schicksal in den Schatten erfüllen würde…

N.K. Jemisin: Die Gefährtin des Lichts

Wenn das Licht der Götter erlischt…

Die junge Straßenkünstlerin Oree ist blind, doch es ist ihr gegeben, Magie zu sehen. Daher ist auch sie es, die in einer Seitenstraße Elysiums die Leiche eines Gottkindes entdeckt. Dabei sind Götter doch unsterblich! Bevor sie sich versieht, steckt Oree mitten in einer Verschwörung von schrecklichem Ausmaß. Und ausgerechnet Oree ist der Schlüssel zum Erfolg der Verschwörer…

John Green: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Noch nie wurde so tiefgründig und zugleich komisch, hoch emotional, aber niemals rührselig über Krankheit, Liebe und Tod geschrieben.

Kristin Cashore: Die Beschenkte

Als Katsa dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, weiß sie sofort, dass auch er beschenkt ist – sie ist sich nur nicht sicher, mit welcher Gabe. Katsa dagegen ist in allen sieben Königreichen bekannt und gefürchtet: Sie hat die Gabe des Tötens.

Nur Bo, der fremde Prinz, scheint keine Angst vor ihr zu haben und ringt beharrlich und mit viel Geduld um ihr Vertrauen.

Im Kampf gegen einen König mit einer teuflischen Gabe werden sie auf ihrem gemeinsamen Weg durch Schnee und Eis, bis über Meere und Gebirgsketten zu Verbündeten – und zu einem leidenschaftlichen, unabhängigen, innigen, streitenden, liebenden Paar.

Advertisements

5 Gedanken zu “Neuzugänge März ’14

  1. Hey 🙂
    Das sind ja wirklich sehr spannende Neuzugängen – auf John Green bin ich zwar selbst noch neugierig, aber „Die Beschenkte“ kann ich nur jedem empfehlen und darum ganz viel Lesevergüngen

    Liebe Grüße
    Smarty

    Gefällt mir

  2. Die Gefährtin des Lichts ist vor Kurzem auch bei mir eingezogen. Nachdem ich ewig im Tauschportal darauf gewartet habe, dass es mal jemand anbietet, habe ich es kurzerhand gekauft. Hoffentlich gefällt es mir. 😉 Hast Du es schon gelesen oder angelesen?

    Gefällt mir

    1. Leider noch nicht, aber sobald ich John Green durch habe, ist es dran 🙂 Bin schon sehr sehr gespannt! Und bei mir war es auch ewig nicht verfügbar, entweder es gab den ersten oder den dritten Teil…

      LG und ein tolles Wochenende!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s