[Review] Jojo Moyes – Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Und wieder ein Hörbuch, was mir die anstrengende Fahrt zu meiner Arbeitsstätte erleichterte. Ich habe bisher so einige Bücher von Jojo Moyes gelesen - viele werden sie mittlerweile durch Ein ganzes halbes Jahr kennen, dessen Verfilmung dieses Jahr Erfolge in den Kinos feierte und den ich mir ebenfalls mit meiner Schwester angesehen habe. Sehr zu … [Review] Jojo Moyes – Über uns der Himmel, unter uns das Meer weiterlesen

Advertisements

[Review] Ransom Riggs: Die Insel der besonderen Kinder

Ein weiteres Hörbuch aus meinem Pendler-Dasein, das ich mir eigentlich nur aufgrund des erst kürzlich erschienenen Trailers zur Verfilmung dieses Werkes ausgeliehen habe. Bisher bin ich immer um das Buch herum geschlichen, konnte mich jedoch nie dazu durchringen, es dann auch wirklich zu kaufen. Erst einmal fand ich den Titel ziemlich dröge und das Cover … [Review] Ransom Riggs: Die Insel der besonderen Kinder weiterlesen

[Review] Kerstin Gier – Edelsteintrilogie

Ich pendle. Derzeit ca. 170km am Tag, d.h. ich brauche für eine Strecke je nach Verkehr zwischen einer Stunde und anderthalb Stunden. Da mir dies einen nicht zu verachtenden Teil an Lebenszeit klaut, bin ich mittlerweile große Anhängerin von Hörbüchern, die mir die erstaunliche Ödnis innerhalb der empfänglichen Radiosender ein wenig versüßen. Da ich von der … [Review] Kerstin Gier – Edelsteintrilogie weiterlesen

[Review] Suicide Squad

Etwas verspätet zwar, denn mittlerweile läuft der neueste DC-Streifen ja schon eine ganze Weile, dennoch komme ich nicht umhein, meine Eindrücke zu eben diesem festzuhalten. Mit großen Erwartungen ging ich ins Kino, den Trailer schon mehrere hundert Male inhaliert, voller Vorfreude auf neue Charaktere aus dem DC-Universum fern von der mir so verhassten Superhelden-Schwarzweiß-Malerei. Die … [Review] Suicide Squad weiterlesen