Picture my Easter-Day

Der Picture My Day war mir schon in den vorangegangenen Jahren ein Begriff – leider nur immer im Nachhinein, denn wie das mit den meisten „Trends“ so ist, bekomme ich das Ganze nur mit, wenn es schon längst wieder out ist. Aber nicht dieses Jahr!

Die Guddy hat sich den ganzen Spaß angenommen und obwohl der glorreiche Tag ausgerechnet auf den Ostersonntag fällt (an dem ich auch noch größtenteils auf der Autobahn gen Bayern verweilte), ließ ich es mir nicht nehmen, mehr oder minder erinnerungswürdige Aufnahmen meines Ostersonntags zu schießen. Normalerweise ist dieser bei mir ja geprägt von enorm viel Schokolade, Cholesterin und Bratenfett – diesmal sollte es aber der Start unseres Osterurlaubs werden, um die Familie zu besuchen und das idyllische Bayern zu erkunden. Pech nur, dass sich Petrus wohl heute auch zu viel des Osterlämmchens gegönnt hat und vermutlich noch immer mit vollem Magen auf der Couch liegt. Das Wetter könnte nämlich schlechter nicht sein. Nichtsdestotrotz – das selbst kredenzte Essen war dennoch super und das Örtchen nahe am Starnberger See malerischer denn je. Hier bleibe ich, auch wenn sich das Wetter Goethes Osterspaziergang mal mehr zu Gemüte führen könnte und den Strom plus Bäche nun auch wirklich mal vom Eise befreien könnte. Es ist hier nämlich echt kalt!

Bei allen anderen Teilnehmenden könnt ihr hier vorbei schauen!

Advertisements

9 Gedanken zu “Picture my Easter-Day

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s